Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Viele Papageienhalter gaben ihre Tiere der Vogelburg zur Dauerunterbringung. Gründe hierfür waren zum Beispiel:

  • dem Vogel mehr Lebensqualität zu bieten
  • die Lebensumstände hatten sich geändert
  • die Tierhaltung war wegen einer Allergie nicht mehr möglich.

Hierzu werden Sie Mitglied im VOGELBURG-CLUB und geben Ihr Tier der Vogelburg auf Dauer in Pension. Ihr Papagei findet hier einen Zufluchtsort, an dem er bis zu seinem Lebensende noch ein erfülltes Leben führen, einen Partner finden und gegebenenfalls sogar noch Nachwuchs aufziehen kann.
Natürlich sind die Clubmitglieder herzlich eingeladen, ihre Schützlinge so oft wie möglich auf der Vogelburg zu besuchen.

Ruhesitz

Die Vogelburg ermöglicht Tierhaltern, ihren eventuell zeitweise oder dauerhaft geänderten Lebensumständen Rechnung zu tragen und sich von ihrem Tier in der Gewissheit zu trennen, daß sie ihrem Schützling die bestmögliche Unterbringung und Pflege zukommen lassen.