Hinweise zum Besuch der Vogelburg
unter den neuen gesetzlich vorgeschriebenen Corona Richtlinien

Aktualisiert am: 26.05.2021

 

Liebe Freunde der Vogelburg

aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Inzidenzzahlen im Hochtaunuskreis gilt für den Besuch der Vogelburg nach der Hessischen Corona-Verordnung ab sofort:

Der Besuch ist ab sofort ohne Voranmeldung und ohne Zeitfenster möglich.
Auf dem Gelände muss keine Maske getragen werden, aber in den Innenräumen (Kasse, Toiletten, Tierhäuser, Innengastronomie) herrscht Maskenpflicht (OP-Maske/KN95/FFP2) für alle Besucher über 6 Jahren.

Für den Besuch der Vogelburg besteht keine Testpflicht.

 

Weitere Hinweise

  • Bei einem eventuell extrem hohen Besucheraufkommen kann es u.U. möglich sein, dass Besucher so lange warten müssen, bis bereits anwesende Besucher die Vogelburg verlassen, damit auf dem Gelände genügend Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2,0 m eingehalten werden kann.
  • Jeder muss und soll sich eigenverantwortlich auf dem Gelände der Vogelburg bewegen und verhalten, um sich selbst und die anderen Besucher zu schützen.
  • Das gilt auch für all die, die bereits eine Schutzimpfung erhalten haben.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.