Dr. Miriam Le Goff
Sehr geehrte Damen und Herren, was wir am Pfingstsonntag erlebt haben, ist eher enttäuschend. Bei den Kakadus und den Grauen null Beschäftigungsmaterial, nicht mal frische Zweige, die es umsonst gibt, kein Obst, fast nur Sonnenblumenkerne als Nahrung, Erdnüsse mit Schale, dunkle Gehege, im Winter kaum beheizbar, lapidar beschriftete Käfige. Das geht echt viel besser. Zum Teil handaufgezogene menschengeprägte Papageien langweilen sich in der Gruppe, das Mohrenköpfchen zwischen Aras und Grauen und Amazonen ohne Partner, kam hilfesuchend ans Gitter. Einzelhaft für wahrscheinlich Pensionsvögel in Unterkünften wie einer Zimmervoliere, nicht grösser, nur alleine. Unsere Stubenpapageien sind wesentlich artgerechter ernährt und beschäftigt als diese armen Tiere. Sauberkeit sehr mässig. Wir haben in der Begeisterung für die gute Sache eine Mitgliedschaft im Club abgeschlossen, nach dem ernüchternden Besuch folgt der unmittelbare Austritt ...
Thursday, 04 June 2020
Michaela Z.
Hallo liebes Team der Vogelburg,
wir kommen schon seit vielen, vielen Jahren zu Ihnen und sind immer wieder überrascht über die neuen Anlagen, Volieren und Angebote zum Essen.
Es ist immer wieder ein Erlebnis und wir sehen, dass es den Papageien gut geht...
Herzliche Grüße
Michaela Z.
Wednesday, 21 August 2019
Hof
Wir waren schon 10mal hier. Leider ist im Restaurant immer noch nicht viel passiert. Essen war nicht viel vorhanden. Leider, trotz Ferien!!!! Die Frau ist auch sehr unfreundlich und wird es von Jahr zu Jahr immer mehr. Meine Tochter wollte Pommes haben. Nachfrage bei der Dame, ob es Pommes gibt, bekam ich nur eine freche patzige Antwort, das ich doch bitte zu Mc Donald gehen soll, wenn wir Pommes haben wollten... Sehr unfreundlich. Die Dame sollte sich am besten im Raum mit Pc einschließen und nicht auf Menschen los gelassen werden!!!!
Friday, 19 July 2019
Eva-Maria
Wir waren heute das erste Mal dort, und werden definitiv wieder kommen. Es war wunderschön, sehr liebevoll gestaltet und eine tolle vogelvielfalt. Ich bin das erste Mal in meinem Leben mit meinem Sohn einem Papagei so nah gekommen und hatte ihn auf der Schulter. Der gesamte aufbau der Burg ist sehr schön gemacht.
Einziges Manko, die Auswahl im angrenzenden Restaurant war leider sehr spärlich.
Thursday, 20 June 2019
Bea
Liebes Vogelburg-Team, ich und mein Sohn kommen sehr gerne und regelmäßig bei Euch vorbei und bei jedem Besuch stellen wir fest, dass sich in Sachen Gehege für die Vögel etwas tut - und zwar immer zum Positiven! Ja, ich stimme einigen Vorrednern zu, dass gerade bei den Kakadus noch Luft nach oben ist. Aber: man muss sich immer vor Augen halten, dass ihr die Vögel nicht zum Zwecke einer Attraktion extra anschafft, sondern eine Zuflucht für Tiere darstellt, deren ehemalige Besitzer gedankenlos gehandelt haben. Und aus diesem Grund unterstützen wir euch mit Besuchen und Spenden weiterhin, denn ihr gebt den Tieren ein dauerhaftes Zuhause und lasst die Eintrittsgelder auch wirklich diesen wundervollen Tieren zukommen. Danke! Weiter so!
Friday, 14 June 2019
 

Post Message
 

Captcha Image

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.